Crazy Machines II Fanpage

Newsarchiv:

Neuer CM-Teil: CM - Neues aus dem Labor

19.07.2005, 10:37

Braunschweig, 19. Juli 2005.

Unter dem Label Pepper Games veröffentlicht der Publisher Novitas neue Trainingseinheiten für gewitztes Gehirn-Workout. Mit Crazy Machines: Neues aus dem Labor knüpft das Braunschweiger Unternehmen an die erfolgreichen Vertreter der Knobel-Reihe an. Entwicklerstudio FAKT Software stellt Spieler abermals auf die Rätsel-Probe. Erweitert durch zehn nie da gewesene Elemente halten die verrückten Maschinen am bewährten Spielprinzip fest. Raffinierte Kettenreaktionen führen zur Lösung der herausfordernden Aufgabenstellungen. Ein integrierter Editor bietet Bastlern so viele Möglichkeiten der Erstellung kreativer Eigenkonstruktionen wie nie zuvor. Ferner warten über 100 nagelneue Levels darauf, durch Denksport bezwungen zu werden.



?Wir sind stolz, das Repertoire mit Crazy Machines: Neues aus dem Labor als nächste Episode unserer Zugpferd-Serie zu erweitern?, kündigt Produktmanager Frank Willms den Titel an. ?Serienkenner und Neulinge kommen voll auf ihre Kosten: Experiment-Umfang und Zusatzfeatures halten graue Zellen in Top-Form.?




Das Spiel soll im September 2005 erscheinen und wird wieder den Standartpreis 10? haben.
Kommentare anzeigen (8 Kommentare)

Belab



<< vorherige zurück >> nächste